Spendenportal und DSGVO

Am 28.05. tritt die neue Datenschutzgrundverordnung der EU in Kraft, die viele weitreichende Änderungen im Bezug auf das Speichern und Verarbeiten von personenbezogenen Daten mit sich bringt. Da das Spendenportal prinzipbedingt jede Menge persönliche Daten generiert haben wir uns entschlossen es zum 24.05. abzuschalten, da die gesunkenen Nutzerzahlen eine Anpassung an die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen nicht mehr rechtfertigen. Wenn Sie trotzdem Sachspenden stiften wollen, können sie natürlich jederzeit unsere Ansprechpartner aus den jeweiligen Bereichen kontaktieren.

Veröffentlicht von:  
Veröffentlicht in:   Neues