Fröhlicher Kindertanz im Café International

Beim monatlich angebotene Café-Treff im Atelier der Illenau -Werkstätten kam im Oktober eine kleine Gruppe der Kindertagesstätte Rollerbau zu Besuch. Unter der Leitung der Erzieherin Antonia Huber und begleitender Mütter führten die Kindergartenkinder auf die mitgebrachte Musik fröhliche Tänze und Lieder vor. Zuvor hatten sich alle Erwachsenen und Kinder am reichlichen Kuchenbüffet und mit Apfelsaftschorle, Kaffee oder Tee gestärkt.
Dieses Angebot des Frauenforums Achern und des Arbeitskreises Migration Achern (AMA), bietet Migranten und Interessierten die Möglichkeit der Begegnung, des Kennenlernens und des Austausches. Das Ziel von Bärbel Franck, die diese Treffen organisiert, ist auch durch Einladung von verschiedenen Gruppen und Organisationen das vielfältige Leben in Achern vorzustellen. Damit eine Unterhaltung entspannt zustande kommen kann, gibt es nebenbei auch ein Angebot zum Spielen und kreativ sein für die mitkommenden Kinder.
Das nächste Café International ist am Mittwoch, den 2. November von 15 bis 17 Uhr. Der Kaffee und Kuchen wird i.d.R. von den Mitgliedern des Frauenforums und des Arbeitskreises gespendet. Ansprechpartnerin und Koordinatorin ist Bärbel Franck, Tel.: 07841 -5841.

Bildquellen

  • 5: Bärbel Franck

Veröffentlicht von:  
Veröffentlicht in:   Neues